Pfingstlager 2013

Unser diesjähriges Pfingstlager fand an der Steinbachtalsperre in der Nähe von Euskirchen statt. Gemeinsam mit einigen anderen Stämmen des Bezirkes Siebengebirge bauten wir unsere Zelte auf.

Unter dem Motto „Agenten“ bekamen alle Kinder und Leiter einen Agentenausweis.
Am nächsten Tag gab es verschiedene Workshops für die Kinder. So wurden Geheimschriften erfunden, detektivische Spurensuche durchgeführt, in Messerkunde gelehrt und eigene Fackeln gebaut.
Sonntags gab es um den Zeltplatz bis hin zur Talsperre eine Rallye mit verschiedenen Geländespielen und einige kniffelige Aufgaben mussten gelöst werden. An diesem Tag meinte das Wetter es besonders gut mit uns und wir konnten so einige Sonnenstrahlen genießen. Der Tag endete mit einem gemeinsamen Gottesdienst und einer Lagerfeuerrunde mit viel Spaß und gutem, oder weniger gutem, Gesang.
Am Montag wurden Großgruppenspiele angeboten. Mit über 200 Kindern und Erwachsenen schon eine kleine Herausforderung.
Nach einem gut sättigenden Mittagessen bauten wir die Zelte ab und mit dem Reisebus ging es nach Hause.