Friedenslicht 2015 “Hoffnung schenken – Frieden finden”

Seit vielen Jahren schon bringen wir, die Pfadfinder Winterscheid, das Friedenslicht aus Bethlehem zu den Menschen in unserer Gemeinde. Die Flamme als Symbol für Frieden, Wärme, Solidarität und Mitgefühl ist in diesen Tagen vielleicht wichtiger denn je um ein Zeichen gegen Krieg, Anfeindung und Hass zu zeigen. Sie wird in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Betlehem entzündet und von vielen Pfadfinderinnen und Pfadfindern in die Welt verteilt und gelangt über Wien auch nach Köln. Dort haben wir das Licht am Sonntag während einer Messe im Kölner Dom für unsere Gemeinde entgegen genommen.

AkMejdKEYVXCCO9ipIijmcwlFPXeVx4iDd9unYz4dClp

Wir möchten daher gemeinsam mit euch einen Gottesdienst am Samstag, den 19.12. um 16.00 Uhr feiern, in dem wir das Licht in die Pfarrkirche Sankt Servatius Winterscheid bringen. Selbstverständlich kann das Licht auch nach den Messen in den Tagen darauf in Winterscheid abgeholt werden.